- Der Blog für Bücher, Lebenskunst & Lieblingsmenschen -

Rezension | Frühstück mit Meerblick

Wenn dir ein Café nicht nur Kaffee und Kuchen serviert - sondern eine zweite Chance

Zwei Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes weiß Laura Walker, dass es nun an der Zeit für einen Neuanfang ist. Deshalb entschließt sie sich, mit ihren beiden Kindern für den Sommer von Manchester nach Dorset zu ziehen, um dort in einem Café auszuhelfen. Das malerisch gelegene Comfort Food Café und die warmherzigen Menschen, denen Laura dort tagtäglich begegnet, geben ihr die Chance, neue Freunde zu finden und zu lernen, wieder sie selbst zu sein. Und dann ist da auch noch Tierarzt Matt, der immer im passenden Moment zur Stelle zu sein schein. 

 Informationen zum Buch
 Broschiert mit 429 Seiten
Genre: Roman
Verlag: Heyne Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453421981
ISBN-13: 978-3453421981
Preis: 9,99 Euro
Erscheint am 9. Mai 2017


Gedanken zur Buchgeschichte: Als ich las worum es geht, habe ich mich für dieses Buch entschieden und ich wurde von der Buchgeschichte auch überhaupt nicht enttäuscht. Diese Geschichte ist einfach herzerwärmend, schön und trägt viele kleine Überraschungen in sich die mich begeistert haben.

Gedanken zu den Protagonisten: Laura war mir von Anfang an mit ihrer erfrischenden Art sehr sympathisch, vor allem als sie nach und nach wieder zu sich fand und aufblühte. Das war absolut schön. Aber nicht nur Laura konnte ich mir sehr gut vorstellen und fand ich sympathisch, sondern auch die anderen Protagonisten wie zum Beispiel die Cafébesitzerin Cherie. Wäre für mich eine absolut tolle Chefin gewesen.

Gedanken zur Umsetzung und Schreibtstil des Buches: Die Umsetzung finde ich absolut fabelhaft, sowie auch den Schreibstil da dieser sehr gut zu lesen und einfach gehalten ist.

Gedanken zum Cover: Das Cover ist absolut einladend, nicht wahr? Ich liebe es ohne große Worte. Es ist für mich einst der schönsten Büchercover.

Schlussgedanke: Ein wunderbar-fabelhaftes Buch für Zwischendurch mit kleinen Überraschungen die das Herz erwärmen.





 *Dieses Buch wurde mir kostenfrei für eine Rezension vom Random House und dem Heyne Verlag zur Verfügung gestellt.

Kommentare

  1. Da geb ich dir recht, dass Cover ist richtig süß mit den Fischen. Hört sich nach einer schönen Geschichte an und der Preis ist auch akzeptabel.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      die Geschichte ist absolut wunderbar. Kann ich dir nur empfehlen.

      Liebste Grüße,
      Sandra.

      Löschen
  2. Ich habe das Cover auch schon im Buchladen entdeckt, für meine nächsten Urlaub werde ich es auf die Liste schreiben :) da ich viel zu wenig zum lesen komme. Liebe Grüße Alex vonhttps://margreblue.de/

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra

    Das klingt so was von toll! Ich glaube, das Buch verschenke ich zur Weihnachten an meine Freundin!

    Das wäre genau was für sie!

    Danke Dir fürs Vorstellen!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Alleine der Titel und das Cover laden mich schon zum lesen ein. Klingt auf jeden Fall super. :)

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Hab das Buch abends im Hotel Kronplatz gelesen und es hat mir viel Freude bereitet :)

    AntwortenLöschen
  6. Es klingt nach einer erfrischenden Lektüre :) wer weiß vielleicht findet sie mal ihren Weg in mein Regal

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,

    eine spannende Rezension zu einem wirklich schön becoverten Buch. Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob es das richtige füe mich ist, werde ich es mir im Buchhandel mal genauer ansehen.
    Liebe Grüße, Mo

    AntwortenLöschen
  8. Das Buch klingt sehr spannend. Meine Freundin erzählte mir auch schon von dem Buch, allerdings bin ich nicht so der Mensch der gerne Bücher liest.

    Liebste Grüße
    Sabrina von www.wonderlandmemory.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Das Buch ist eine schlne Geschenkidee! Ich brauche ja immer ein wenig mehr Action 😉

    AntwortenLöschen