- Der Blog für Bücher, Lebenskunst & Lieblingsmenschen -

Wochenbotschaften

http://zart-wie-federbluemchen.blogspot.de/2017/07/wochenbotschaft-die-elfen-sind-immer-bei-dir.html#more
"Du kannst dich in den Wald begeben, den Vögeln lauschen oder nach Möglichkeit wenn du einen Balkon hast, dich dort hinzusetzen mit einem Becher Kaffee oder Tee in den Himmel zu sehen und dich einfach leiten lassen."

http://zart-wie-federbluemchen.blogspot.de/2017/08/wochenbotschaft-mit-drachenstaerke-durch-die-woche.html
"Bedenke: Du hier auf Erden, ganz alleine, du bist der Schöpfer deines Lebens und der Schöpfer deiner Gedanken. Mache niemand anderen dafür verantwortlich, weil er sich nicht auf deiner Ebene befindet und nicht das verstehen kann, was du verstehst. Jeder ist in seinem Leben soweit, wie er es selbst zulässt zu sein."

http://zart-wie-federbluemchen.blogspot.de/2017/08/wochenbotschaft-mit-den-einhoernern-zu-dir-selbst-finden.html
"Denke immer daran: Ändere dich nicht für andere Menschen und bleibe wie du bist. Lass dir nicht einreden, dass du so wie du bist schlecht bist, nur weil du andere Dinge magst oder liebst, deinen eigenen Weg gehst."

"Sage uns laut oder leise, in Gedanken oder auf dem weißen Blatt Papier, wie wir helfen können. Scheue dich nicht, uns um Rat zu erfragen. Immer wenn du uns brauchst, auch wenn du uns nicht siehst, sind wir da."

https://zart-wie-federbluemchen.blogspot.de/2017/08/wochenbotschaft-kreativitaet-deiner-seele.html
"Wo es hinführt kann dir niemand sagen, auch ich nicht. Ich kann dir nur Mut zusprechen und dir ans Herz legen: Höre nicht auf, schiebe es nicht weiter auf oder vor dir her und versuche dein Glück. Du kannst immer noch einlenken, aufhören oder gar weiter machen wenn es dir beliebt. Probieren geht über studieren, so ein Spruch und er bewahrheitet viel in sich."

http://zart-wie-federbluemchen.blogspot.de/2017/09/wochenbotschaft-sie-ist-immer-bei-dir-niemals-ist-sie-fern.html
"Du lebst dein Leben und niemand anders. Wehre dich aber lass gut sein, wenn du auf steinerene Mauern stößt. Manche Menschen sind noch nicht so weit, um dein Belange zu verstehen. Sollte es aber nicht funktionieren, so kann ich dir sagen: Bleibt liebevoll zueinander und du zu dir, deinem Körper. Druck erzeugt Gegendruck."


http://zart-wie-federbluemchen.blogspot.de/2017/09/wochenbotschaft-dein-ganz-neues-leben-isz-jetzt.html
"Deine Götter führen dich auf deinem Wege, werden bei dir sein wenn kleine Stolpersteinchen auf deinem Wege liegen. Nehme sie mit, baue etwas damit, verzweifle nicht. Du wirst geführt, geliebt und wirst Hoffnung haben, auch wenn die Gewitterwolken zu ziehen werden."

https://zart-wie-federbluemchen.blogspot.de/2017/09/wochenbotschaft-ungewissheit-ist-nicht-schlecht-lebe-sie.html
"Angst tut uns innerlich einfach nicht gut und deswegen wird es Zeit und das möchte uns diese Karte sagen, dass wir einfach mal in diesen Sprung ins Ungewisse wagen, frei davon an Risiken zu denken oder sich schon eine Zukunft auszumalen, die nicht einmal so eintreffen muss - ganz gleich ob positiv oder negativ."

https://zart-wie-federbluemchen.blogspot.de/2017/10/wochenbotschaft-habe-nachsicht-mit-den-nichtsehenden.html
"Wir spüren wie sich die Wut in unserem Bauch zusammenbraut und wir am liebsten mit Wörtern um uns hauen würden. Das ist menschlich, wenngleich auch nicht richtig, denn viel zu selten schauen wir durch die Augen des anderen."

http://zart-wie-federbluemchen.blogspot.de/2017/10/wochenbotschaft-hast-du-einen-wunsch-lass-den-gedanken-frei-du-darfst.html
"Im Leben gibt es soviel was jeder Mensch sich wünscht und doch geht vieles nicht in Erfüllung. Warum ist das so? Weil wir wirklich das Wünschen verlernt haben? Weil wir uns nicht trauen zu wünschen, da wir tief in unserem Herzen wissen, dass andere es schlechter haben als wir und wir in Fülle leben? Gewiss leben wir in Fülle aber unsere innere Fülle in unserem Herzen darf auch gefüllt werden, damit wir uns gut fühlen."